Life

Gedanken zu Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch der ganze sogenannte Weihnachtsstress. Wie ist das bei euch? Freut ihr euch auf Weihnachten und die besinnliche Zeit oder bedeutet das für euch nur mehr Stress und mehr Geld ausgeben? Versucht doch mal bewusst aus diesem Hamsterrad auszusteigen und inne zu halten. Wappnet euch gegen diesen ganzen Konsumstress und die Verpflichtungen. Weihnachten ist Zeit der Besinnung und nicht des Konsums. Plant euch Auszeiten ein, in denen ihr euch zurückziehen könnt, um einfach mal nichts zu tun. Oder tut etwas für andere. Gerade in der Weihnachtzeit kann man sich auch mal ehrenamtlich engagieren. Helft den Obdachlosen, die im Winter frieren müssen oder Kindern aus finanziell-schwachen Familien oder älteren Menschen in der Nachbarschaft, die alleine sind und keine Familie haben, die sich um sie kümmert. Lasst uns dankbar sein für das was wir haben.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Vorweihnachtszeit.

 

 

 

 

Top Cos / Hose Zara / Schuhe Loél / Weste Only (ist vom letzten Jahr und leider nicht mehr in allen Grössen da. Deshalb findet ihr unter Outfits Alternativen)

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Du auf den Link klickst und das Produkt kaufst, bekomme ich dadurch eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Print Friendly, PDF & Email
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*