Blog,  Fashion

These shoes are made for walking!

Habt ihr auch, wie ich, so richtige schöne, solide Winterschuhe, in denen ihr keine kalten Füsse bekommt und die euch schon Jahre lang begleiten? Falls ja – ihr Glücklichen – dann habt ihr eure Lieblings-Schuhe schon gefunden. Falls nicht, solltet ihr euch unbedingt solche Schuhe anschaffen.

Ein Klassiker, der mich schon Jahrzehnte begleitet, ist der Schnürschuh von Timberland  – ein absoluter Kultschuh. Ich glaube, den habe ich seit ich 14 Jahre bin und lustigerweise feiert er alle paar Jahre sein Mode-Revival. Das ist eine Anlage wert, da man ihn wirklich lange tragen kann. Der einzige Nachteil ist, bei meinem Modell, dass er nicht gefüttert ist. Deshalb habe ich mir Lammfell-Sohlen anschafft. Das würde ich euch im Winter sowieso empfehlen, da Lammfell zu jeder Jahreszeit die Temperaturen ausgleicht und auch den Feuchtigkeitshaushalt reguliert. Die Luft in den feinen Schafwolle-Fasern bietet eine natürliche Isolierung und hält die Wärme zurück. Bei kaltem Wetter wirken die Schaffell-Wollfasern wie eine natürliche Isolierung.

Ich mag Boots in Bergsteigeroptik, wie meine aktuellen Lieblingsschuhe von dirndl+bua, die ich jetzt schon vier Jahre trage. Sie sind mit Lammfell gefüttert, haben eine rutschfeste Gummisohle und sind somit auch für Winter-Spaziergänge im Schnee bestens geeinget.


Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Du auf den Link klickst und das Produkt kaufst, bekomme ich dadurch eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Print Friendly, PDF & Email
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*