Lookalike Bags, Lookalikes, Bags, Designer Bags, Chloè, Faye Bag, Drew Bag, Gucci, Dionysus, Chanel, Boy Bag, Chanel Bag
Blog,  Fashion

Das Wickelkleid

Das Wickelkleid ist ein Figurschmeichler.

Ich finde, es steht wirklich jeder Frau und zaubert eine tolle Figur. Auch bei kleinen Figurproblemen kaschiert es und formt eine schöne Silhouette.

DAS Wickelkleid (der Wickelkleider) ist nach wie vor von Diane von Furstenberg. Die belgische Designer ist in den 70er Jahren durch ihre Wickelkleider berühmt geworden. Ihre Kleider sind Style-Klassiker und so zeitlos, dass man sie sein ganzes Leben lang tragen kann.

Da lohnt sich auf jeden Fall eine Investition. Bei Rebelle findet ihr auch schöne Second-Hand-Kleider von Diane von Furstenberg.

Es gibt aber auch tolle, günstigere Wickelkleider, wie mein Wickelkleid von H&M für ursprünglich 29,99 Euro und jetzt reduziert auf 19,99 Euro.

Jetzt im Winter kombinierte ich dazu einen klassischen schwarzen Rolli und Stiefel.

Ihr solltet auf jeden Fall entsprechende Unterwäsche, also etwas figurformendes darunter tragen. Ich habe hier z.B. eine Shapingstrumpfhose mit extra hohem Bund an, damit sich kein Slip oder der Abschluss der Strumpfhose unter dem Kleid abzeichnet.

Kleid H&M / Rolli Stefanel / Tasche Ronda über Amazon / Schuhe Gerry Weber (leider nicht mehr erhältlich)

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Du auf den Link klickst und das Produkt kaufst, bekomme ich dadurch eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Print Friendly, PDF & Email
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*