Blog, Food, Glutenfrei, Lactosefrei, Paleo, Vegetarisch

Clean Eating – Paleo Brot

Ich bin ein grosser Fan des „Clean Eating“, wozu auch die Paleo-Ernährungsform gehört.

Das Prinzip des „Clean Eatings“ sagt der Name eigentlich schon aus, ist, möglichst naturbelassende, frische und unverarbeitete Lebensmittel zu sich zu nehmen.

Clean Eating - Paleo Brot, Clean Eating, Paleo, Brot, Paleo Brot, ohne Weizen, Glutenfrei, Laktosefrei,
Paleo Brot – ohne Weizen, Glutenfrei, Laktosefrei

Die Nahrungsmittelunverträglichkeiten nehmen stetig zu und ich denke, ein Hauptgrund dafür sind die zunehmende Verarbeitung und industrielle Herstellung von Lebensmittel.

Die Herstellung von Brot hat sich im Laufe der der letzten Jahre geändert. Aus Kostengründen wird der Teig nicht mehr – wie früher – ausreichend lange gelagert, damit die „gärende“ Hefe den Zucker abbauen kann.

Der Dünndarm hat oftmals Probleme diese Zuckerarten im Brot zu verdauen.

Wer sicher gehen möchte, was genau er zu sich nimmt und keine Konservierungsstoffe in seinem Brot haben möchte, backt am besten selber.

Das ist eigentlich gar nicht schwer und geht auch relativ schnell.

Hier findet ihr ein Rezept für ein Paleo Körnerbrot mit Kürbiskernen und Sonnenblumenkernen.

Mein Tipp: etwas Rosmarin dazu geben! Das schmeckt himmlisch!

Paleo Körnerbrot

Ein einfaches Rezept für ein Paleo Körnerbrot – ohne Weizen, Glutenfrei, Laktosefrei, Clean Eating

Gericht Breakfast
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde

Zutaten

  • 100 g Leinsamenmehl
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Kokosmilch
  • 3 Eier
  • 100 g Kürbiskerne
  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Salz

Anleitungen

  1. Die Kokosmilch mit den Eiern, dem Natron und dem Salz in einer Schüssel gut verquirlen.

  2. Die restlichen Zutaten untermischen.

  3. Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und bei 180 Grad ca. eine Stunde im Ofen backen.

  4. Das Brot danach gut auskühlen lassen.

  5. Die Kerne, bzw. Körner können je nach Geschmack variiert werden.

    Mein Tipp: Walnüsse und Rosmarin schmecken auch sehr lecker!

  6. Guten Appetit!

Das Brot ist wirklich schnell gemacht!

Falls ihr es noch schneller oder bequemer haben möchtet, empfehle ich euch meine Lieblings-Fertig-Backmischungen – natürlich alle Paleo!

Paleo Brot Backmischung Bio Paleobrot „Null Hoch 7“ | 10,50 € | 825 g Brot – glutenfrei, hefefrei, vegan | über Amazon

Organic Workout PALEO-BROT-BACKMISCHUNG | 6,90 € | 100% Bio | gluten-frei | low-er-carb | Eiweiss-Brot | clean-eating | Fitness-Brot | hefefrei | ohne Getreide | hergestellt in Deutschland | über Amazon

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Du auf den Link klickst und das Produkt kaufst, bekomme ich dadurch eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.


Vielleicht hast du Lust meinen Newsletter zu abonnieren?

Das geht ganz schnell und du verpasst zukünftig keinen Beitrag mehr. Du musst einfach in der rechten Menü-Leiste unter meinem Profil-Bild deine Mail-Adresse eintragen und absenden. 

Wichtig ist, dass du bitte den Link in der Bestätigungsmail, die dir im Anschluss zugestellt wird, anklickst. Manchmal landet diese Mail im Spamfilter. Und ohne deine Bestätigung darf ich dir keine News zusenden. 

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden und natürlich ist dieser Service kostenlos. Deine Daten werden von mir vertraulich behandelt und ich garantiere dir, dass du keine Spam-Mails von mir erhältst.

Ich freue mich auf dich!

Print Friendly, PDF & Email
Tagged , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*