Beauty & Fitness, Fitness, Life, Slider

Meine Motivationshilfe für mehr Sport

Ich habe mir vorgenommen mehr Sport zu treiben!

Meine Motivationshilfe für mehr Sport, Joggen, Sport, Vorsätze, Gesundheit, Fitness, Bewegung, Schwitzen
Odin und ich gehen zusammen Joggen

Jetzt werden viele wissentlich und gütig mit dem Kopf nicken und denken „Jaaaaa, ich weiss – von wegen gute Vorsätze und so….!“

Es handelt sich nicht wirklich um einen Vorsatz fürs neue Jahr, da ich ich mir ständig vornehme mehr Sport zu treiben. Das heisst, es ist eigentlich ein Dauerzustand bei mir.

Ich gebe zu, es hapert dann leider immer bei der Umsetzung, bzw. bei der Kontinuität.

Nun ja, vielleicht kennt ihr das?

Ich habe als Motivationshilfe den kleinen Dackel, der mich ab und zu mal begleitet.

Aber mit ihm ist das meistens eher ein schnelleres Spazierengehen oder Walken, da der Dackel ausgiebig schnüffeln muss und das eben Zeit in Anspruch nimmt.

Und damit sind wir auch schon beim eigentlichen Thema.

Ich habe einen tollen Artikel in der Geo gelesen, den ich euch nicht vorenthalten möchte.

Mehr Sport treiben: So gelingen gute Vorsätze“ gibt tolle Tipps, wie man den inneren Schweinehund besiegt und warum es sinnvoll ist, sich erstmal realistische Ziele zu setzen.

Die meisten Menschen – das kenne ich von mir selber – überschätzen sich gerade am Anfang und muten sich viel zu viel zu. Das Ergebnis sind dann Muskelkater oder Gelenkschmerzen, die wiederum zu einem negativen Gefühl und zu Unlust führen.

Es bringt am Anfang schon etwas, einfach mal die Treppen zu nehmen, anstatt den Lift oder zu Laufen, anstatt mit dem Auto zu fahren.

Oftmals scheitert das Vorhaben zu mehr Sport auch am (sogenannten) Zeitmangel. Das kenne ich aus eigener Erfahrung!

Das Gute am Sport ist, dass auch schon ein bisschen etwas bringt.

Will sagen, ihr müsst nicht jedes Mal eine Stunde dafür einplanen, sondern es wäre auch schon gut, zwischendurch einfach mal ein paar Übungen zu machen oder mal 10 Minuten Seilzuspringen – das kann man super vor dem Fernseher machen.

Meine Motivationshilfe für mehr Sport:

  • Langsam Starten und sich realistische Ziele setzen
  • Die Sporteinheiten planen und in den Kalender eintragen.
  • Ruhepausen zur Regeneration einplanen und sich zwischendurch belohnen.

„Wenig bringt auch viel“ – nicht denken, das bisschen bringt jetzt auch nichts, deshalb lasse ich es ganz.

Mein persönlicher Tipp:

Vor dem Training Aminosäuren nehmen, das bringt Power. Probiert es mal aus.

Hier geht es zu meinem Artikel: „Aminosäuren – Grundbausteine des Lebens„.

Als zusätzliche Motivation habe ich euch eine Playlist mit meinen Lieblingssongs zusammengestellt.

Ich freue mich über eurer Feedback und würde gerne wissen, wie es euch beim Training ergeht!

Also schreibt mir gerne!

Dieser Beitrag enthält Werbung aus Leidenschaft!


Vielleicht hast du Lust meinen Newsletter zu abonnieren?

Das geht ganz schnell und du verpasst zukünftig keinen Beitrag mehr. Du musst einfach in der rechten Menü-Leiste unter meinem Profil-Bild deine Mail-Adresse eintragen und absenden. 

Wichtig ist, dass du bitte den Link in der Bestätigungsmail, die dir im Anschluss zugestellt wird, anklickst. Manchmal landet diese Mail im Spamfilter. Und ohne deine Bestätigung darf ich dir keine News zusenden. 

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden und natürlich ist dieser Service kostenlos. Deine Daten werden von mir vertraulich behandelt und ich garantiere dir, dass du keine Spam-Mails von mir erhältst.

Ich freue mich auf dich!

Print Friendly, PDF & Email
Tagged , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*