Italienischer Kartoffelsalat mit Pesto

5 Feb 2020 | Glutenfrei, Hauptgerichte, Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch, Vorspeisen & Salate | 0 Kommentare

Ich liebe Kartoffeln und habe deshalb den Kartoffelsalat mal neu interpretiert! Hier findest du ein Rezept des Klassikers mit Kichererbsen und Pesto!

Die Zutaten für 2 Personen

  • 10 – 12 kleine gekochte Pellkartoffeln
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 kleines Glas Pesto
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • frischer Basilikum
  • Salz & Pfeffer

Die Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und in gesalzenem Wasser fertig kochen. Dann abschütten und abkühlen lassen.

Die Kichererbsen und den Mais abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.

Das Pesto, das Olivenöl und den Limettensaft zu einer cremigen Sauce vermischen.

Die abgekühlten Kartoffeln (mit Pelle) in kleine Stücke schneiden und alle Zutaten – ausser den Basilikum – in eine Schüsselgeben und vorsichtig mit der Sauce vermischen.

Abschießend mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem frischem Basilikum dekorieren.


Wenn du Kartoffeln gerne magst, schmeckt dir vielleicht auch das Bauernfrühstück:


Ich wünsche dir viel Spass beim Zubereiten und ich hoffe, dir schmeckt der italienische Kartoffelsalat.

Über dein Feedback würde ich mich freuen.

Schreibe mir gerne in den Kommentaren unter diesem Artikel.

Liebste Grüsse,

Deine Katja


Vielleicht hast du Lust meinen Newsletter zu abonnieren?

Das geht ganz schnell und du verpasst zukünftig keinen Beitrag mehr. Du musst einfach in der oberen Menü-Leiste links auf das kleine Herz klicken. 

Dann kannst du deine Email-Adresse eingeben und „Abonnieren“ anklicken.

Wichtig ist, dass du bitte den Link in der Bestätigungsmail, die dir im Anschluss zugestellt wird, anklickst. Manchmal landet diese Mail im Spamfilter. Und ohne deine Bestätigung darf ich dir keine News zusenden. 

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden und natürlich ist dieser Service kostenlos. Deine Daten werden von mir vertraulich behandelt und ich garantiere dir, dass du keine Spam-Mails von mir erhältst.

Ich freue mich auf dich!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.