Wenn´s mal schnell gehen muss: Ofenschitzel Caprese

28 Dez 2019 | Hauptgerichte | 0 Kommentare

Manchmal hat man einfach keine Zeit oder keine Lust zu kochen. Für den Fall habe ich ein tolles Ofengericht für dich.

Das Ofenschnitzel Caprese ist mit frischen Zutaten schnell zubereitet und schmeckt herrlich nach Italien. Einfach alles zusammen auf ein Backblech legen und den Ofen für sich kochen lassen. Egal ob für dich alleine oder für deine Gäste – es werden garantiert alle satt und glücklich!

Die Zutaten für 4 Personen

  • 8 Kalbsschnitzel (je ca. 60 g)
  • 200 g Büffel-Mozzarella (schmeckt einfach besser)
  • 80 g Toastbrot (oder Semmelbrösel für die Panade)
  • 150 g geriebener Parmesan
  • 100 ml Basilikum Pesto (asu dem Glas)
  • 60 g Sahne
  • 3 Eier
  • Mehl
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • frischen Basilikum
  • aromatische Tomaten (Cherry-Tomaten)

Zusätzlich benötigst du ein grosses Backblech, einen Mixer und mind. drei flache Schalen für die Panade.

Die Zubereitung

Den Backofen auf die höchste Stufe Grill vorheizen und ein Backblech mit Olivenöl ölen.

Die (Cherry-)Tomaten waschen und halbieren, grosse Tomaten in Scheiben schneiden. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Das Pesto mit der Sahne verrühren.

Für die Panade benötigen wir drei flache Schalen. In die erste Schale geben wir ausreichend Mehl (ca. 4 EL). In der zweiten Schale verquirlen wir die drei Eier. Für die dritte Schale müssen wir das Toastbrot im Mixer fein zerbröseln, ca. 1/4 Bund Basilikumblätter fein hacken und mit dem geriebenen Parmesan vermischen.

Alle drei Schalen in dieser Reihenfolge nebeneinander hinstellen.

Nun die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden, durch die Eimasse ziehen und mit den Käse-Bröseln panieren. Dies ein zweites Mal wiederholen.

Die panierten Schnitzel auf das Backblech legen und ca. 3 – 5 Minuten goldbraun grillen.

Die Schnitzel wenden, die Tomaten und den Mozzarella zu den Schnitzeln auf das Backblech geben und alles mit der Pesto-Sahne-Sauce übergießen. Abschließend in Stücke gerupften Basilikum darüber geben.

Nun alles im Ofen mit höchster Grillstufe ca. 10 Minuten gratinieren.

Das Ofenschnitzel Caprese mit frischem Basilikum, frisch gemahlenen Pfeffer und Baguette servieren.


Vielleicht schmeckt dir auch selbstgemachtes Gyros mit Krautsalat:


Ich wünsche dir einen guten Appetit und erzähle mir doch, wie dir das Ofenschnitzel Caprese geschmeckt hat.

Schreibe mir gerne in den Kommentaren unter diesem Artikel.

Liebste Grüsse,

Deine Katja


Vielleicht hast du Lust meinen Newsletter zu abonnieren?

Das geht ganz schnell und du verpasst zukünftig keinen Beitrag mehr. Du musst einfach in der oberen Menü-Leiste links auf das kleine Herz klicken. 

Dann kannst du deine Email-Adresse eingeben und „Abonnieren“ anklicken.

Wichtig ist, dass du bitte den Link in der Bestätigungsmail, die dir im Anschluss zugestellt wird, anklickst. Manchmal landet diese Mail im Spamfilter. Und ohne deine Bestätigung darf ich dir keine News zusenden. 

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden und natürlich ist dieser Service kostenlos. Deine Daten werden von mir vertraulich behandelt und ich garantiere dir, dass du keine Spam-Mails von mir erhältst.

Ich freue mich auf dich!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.