Das Last Minute Muttertagsgeschenk, über das sich deine Mutter wirklich freut

8 Mai 2020 | Aktuelles, Kurz & Fine, Lifestyle | 0 Kommentare

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ein ungewöhnliches Geschenk.

Eigentlich hatte ich mir dieses Jahr vorgenommen keinen Beitrag zum Muttertag zu schreiben, da ich keine Lust hatte, neben den anderen 200.000 Bloggerinnen irgendwelche Entspannungstees oder Stützstrümpfe oder was weiss ich anzupreisen, die man ganz toll zu Muttertag verschenken kann. Und Blumen und Pralinen kann sowieso jeder, oder?

Nun ist mir deshalb auch erst heute siedendheiss aufgefallen, dass der Muttertag ja schon am Sonntag ist. Jetzt musste ich mir auf die Schnelle noch etwas einfallen lassen, um meiner Mutter eine Freude zu bereiten. Denn das hat sie definitiv verdient – gerade jetzt, wo sie doch seit Wochen – nur mit meinem Vater – zu Hause bleiben muss. Und mein Vater kann mitunter sehr anstrengend sein! Sehr, sehr anstrengend! 😉

Deshalb schreibe ich nun also doch diesen Artikel, weil ich – wie ich finde – eine ganz tolle Idee als Muttertagsüberraschung habe, die ich dir und der Nachwelt nicht vorenthalten möchte.

Das Last Minute Muttertagsgeschenk über das sich deine Mutter wirklich freut
Meine Mutter an meinem 12. Geburtstag – Danke Mama!

Die Idee ist ebenso simple wie genial und lässt sich auf ein Wort reduzieren:

PUTZEN

Ich höre schon die erstaunten ausrufe: Putzen? Ja, Putzen!

Wenn du mit deiner Mutter momentan in einem Haushalt lebst, dann schnappe dir einen Eimer und einen Putzlappen und los geht’s! Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Du könntest zum Beispiel die Fenster putzen oder das Bad oder die Betten frisch beziehen, etc. pp. Du könntest auch die ganze Bude putzen.

Ich bin zwar selber keine Mutter, aber eine Hundemutti und ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn der Dackel mal die Couch absaugen würde. Also glaube mir, Putzen ist das ultimative Muttertagsgeschenk! (Es sei denn deine Mutter hat das Putzen als Anti-Corona-Strategie für sich entdeckt. Nach dem Motto: Putzen gegen Corona! Dann solltest du dir vielleicht doch etwas anderes überlegen.)

Wenn du das Haus oder die Wohnung deiner Mutter aus Sicherheitsgründen momentan nicht betreten darfst, dann könntest du vielleicht ihr Auto auf Vordermann bringen? Einmal komplett sauber machen, volltanken, Öl und Reifendruck checken bitte! Oder falls ein Garten da ist, ahnst du schon wohin die Reise geht, oder? Richtig! Rasen mähen, Unkraut jäten, Blumen pflanzen, das volle Programm eben. Du könntest auch die Garage oder den Keller entrümpeln – es gibt unzählige Möglichkeiten.

Oder, worüber sich meine Mutter immer freut, ist, wenn ich ihr das Handy oder den PC mal wieder update – das ist im weitesten Sinne ja auch putzen, bzw. aufräumen. Mal wieder eine Sicherung machen, alle Fotos sortieren, alle 10.000 geöffnete Fenster im Browser wieder schliessen, veraltete Telefonnummer löschen oder grundsätzlich mal den Telefontarif überprüfen.

Das Last Minute Muttertagsgeschenk über das sich deine Mutter wirklich freut

Ich denke, ich werde alles für meine Mutter machen – und Blumen und Pralinen gibt’s natürlich noch dazu! Einfach weil ich so froh und dankbar bin, dass ich sie habe.


Wenn das Wetter mitspielt, kannst du auch ein Picknick für deine Mutter organisieren:


Ich hoffe, ich konnte dich mit meiner Idee “Putzen zum Muttertag” inspirieren und freue mich, wenn du mir erzählst, wie die Muttertagsüberraschung ankam.

Schreibe mir gerne in den Kommentaren unter diesem Beitrag.

Liebste Grüsse,

Deine Katja

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.