Hinter jeder erfolgreichen Influencerin steht….?

12 Mrz 2020 | Kurz & Fine | 2 Kommentare

Was machen erfolgreiche Influencerinnen anders? Was ist das Geheimnis ihres Erfolges? Ich bin der Sache mal auf dem Grund gegangen und was ich entdeckt habe, wird dich erstaunen!

Vorab möchte ich aber anmerken, dass man als Influencerin eigentlich zwangsläufig erfolgreich sein muss, sonst wäre man ja keine Influencerin.

Ich, zum Beispiel, würde mich nicht als Influencerin bezeichnen, da ich mit meinen bescheidenen 4.000 Follower auf Instagram weit davon entfernt bin ein Meinungsführer und Multiplikator in der Social Media Welt zu sein.

Leider werden meine Follower auch täglich weniger (*schnief), da ich seit kurzem angefangen habe, die Fake-Profile zu entfernen. Ich möchte keine südländisch aussehende Männer, die nur arabisch sprechen in meiner Insta-Comunity. Sorry! (Ist das jetzt rassistisch?)

Aber das ist ein anderes Thema, dem ich mich demnächst nochmal separat widmen werde.

An dieser Stelle möchte ich aber auch mal meinen Follower herzlich für ihre Treue danken. Schön, dass ihr da sein, ihr Lieben!

Jetzt bin ich etwas abgeschweift. Zurück zum Thema also:

Eine Influencerin ist man also erst, wenn man eine entsprechend hohe Reichweite besitzt. Deswegen ist eine erfolgreiche Influencerin doppelt gemoppelt, quasi.

Also sind Influencerinnen zwangsläufig die erfolgreichen und alle anderen sind im Grunde Uninfluencerinnen. Ich weiss, das ist jetzt hart, aber ich sag’s mal so wie’s ist!

Nun wollte ich wissen, was die Influencerinnen anders machen als die Uninfluencerinnen? Irgendwas haben sie anscheinend, dass sie von allen anderen abhebt. Ich kann dir sagen, was es ist!

Hinter jeder erfolgreichen Influencerin steht…….?

…ein toller Fotograf oder eine tolle Fotografin?

…ein erfolgreiches Management?

…ein gutes Konzept?

Alles falsch! Nein, hinter jeder erfolgreichen Influencerin steht ein…..(Achtung, jetzt kommt’s) ein Instagram-Husband! Tataaaaa!

Für alle, die nicht wissen, was ein Instagram-Husband (oder kurz Insta-Husband) ist: das ist der Lebenspartner der Influencerin, der quasi alle die oben genannten Aufgaben erfüllt. Toll, oder?

Von Leonie Hanne (@leoniehanne), über Laura Noltemeyer (@designschungel) und Carmushka bis Nina Schwichtenberg von Fashiioncarpet – das sind nur einige Beispiele – bei allen arbeitet der Insta-Husband im Hintergrund.

Als mir das klar wurde, bin ich sofort zu meinem Mann und habe ihm gesagt, dass er ab sofort auch mein Insta-Husband sein muss. Kein Wunder, dass es bisher nicht mit meiner Influencer Karriere geklappt hat.

Leider war er nicht so begeistert von meinem Vorschlag und er weigert sich auch, seinen Job aufzugeben um mit mir zukünftig um die Welt zu jetten und mich dabei zu fotografieren. Verstehe ich gar nicht!

Ich finde er könnte mich ruhig ein bisschen mehr unterstützen. Vielleicht sollte ich mir einen anderen Insta-Husband suchen….!

Liebste Grüsse,

Deine Katja


Vielleicht hast du Lust meinen Newsletter zu abonnieren?

Das geht ganz schnell und du verpasst zukünftig keinen Beitrag mehr. Du musst einfach in der oberen Menü-Leiste links auf das kleine Herz klicken. 

Dann kannst du deine Email-Adresse eingeben und „Abonnieren“ anklicken.

Wichtig ist, dass du bitte den Link in der Bestätigungsmail, die dir im Anschluss zugestellt wird, anklickst. Manchmal landet diese Mail im Spamfilter. Und ohne deine Bestätigung darf ich dir keine News zusenden. 

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden und natürlich ist dieser Service kostenlos. Deine Daten werden von mir vertraulich behandelt und ich garantiere dir, dass du keine Spam-Mails von mir erhältst.

Ich freue mich auf dich!

2 Kommentare

  1. Hey Liebes,

    genau das hab ich auch schon bemerkt. Vielleicht sollten wir heiraten? 😉

    Hab einen schönen Tag und ganz liebe Grüße,

    Tabea

    Antworten
    • Haha, ja, das machen wir, meine Liebe! 😉

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.